Besprechungen Band 2

Rudolf Steiner - Philosophische Schriften

 

Rezension von Band 2 der Kritischen Steiner Ausgabe (SKA)

Christoph Hueck

Die Drei 4 (April 2016), 70 f. 

 

»Gerade die vielleicht bedeutendste kulturgeschichtliche Leistung Rudolf Steiners, die Versöhnung der jahrtausendealten Geisterkenntnis mit dem neuzeitlichen wissenschaftlichen Denken, wird außer von einer kleinen Gruppe von Anthroposophen schlicht und ergreifend ignoriert. Ist es daher nicht notwendig, dass Steiners Werk auch an den Universitäten Beachtung findet, wenn Anthroposophie allmählich in weiteren Kreisen als Geistes-Wissenschaft ernst genommen werden soll? Was wird bleiben, wenn sich der Pulverdampf der Diskussionen um die SKA verzogen hat? Eine»zitierfähige« Ausgabe, die für die akademische Steiner-Forschung zunächst einige wenige, dann immer mehr Türen öffnen wird. Man sollte Christian Clement dafür dankbar sein.«.

Text als PDF

Siehe auch: "Die geistige Welt als Projektion" (Anthroposophie Nr. 278)

Besprechungen von Band 2:

Thomas Bach

Jörg Ewertowski

Jens Heisterkamp

Iris Henningfeld

David Marc Hoffmann

Christoph Hueck

Philip Kovce

Martin Kollewijn

Lorenzo Ravagli

Wolfgang G. Voegele

Helmut Zander

Renatus Ziegler


 

Weitere Besprechungen:

Band 5

Band 6

Band 7

Band 8

Gesamtprojekt

 

 

R U D O L F   S T E I N E R

o

Schriften – Kritische Ausgabe