top of page

BAND / VOLUME 10

Schriften über Meditativen Erarbeitung der Anthroposophie /

Writings on a Meditative Approach to Anthroposophy

Ein Weg zur Selbsterkenntnis des Menschen / Die Schwelle der geistigen Welt

Nach Abschluss seines esoterischen Hauptwerkes, der ›Geheimwissenschaft im Umriss‹ von 1910, suchte Rudolf Steiner immer wieder nach neuen Wegen, die nunmehr im Kern entwickelte Anthroposophie in andere sprachliche und textuelle Formen zu bringen. Mit den in diesem Band veröffentlichten Werken ›Ein Weg zur Selbsterkenntnis des Menschen‹ (1912) und ›Die Schwelle der geistigen Welt‹ (1913) unternimmt er den Versuch, zentrale Aspekte des anthroposophischen Denkens in Form von kurzen Meditationstexten zu entwickeln. 

After completing his main esoteric work ›Outline of Esoteric Science‹ in 1910, Rudolf Steiner kept looking for ever new ways of reshaping the linguistic and textual presentation of his Anthroposophy. In the monographs published in this volume, ›A Path to Self-Knowledge‹ (1912) und ›The Threshold of the Spiritual World‹ (1913), he attempted to develop central aspects of anthroposophical thinking in the form of short meditation texts. 

Siglen sämtlicher Schriften Rudolf Steiners innerhalb der SKA:

Bd. 1: EG, GE Bd. 2: WW, PF Bd. 3: FN, GW, HG Bd. 4: RP Bd. 5: MA, CM Bd. 6: TH, AN Bd. 7: WE, SE Bd. 8: FK, AC, GU Bd. 9: PdE, PdS, HdS, DSE Bd. 10: WS, SW Bd. 11: GF, GK Bd. 12: VM, VS, GG  Bd. 13: KS, AD Bd. 14: DS, SL, AL Bd. 15: EH Bd. 16: ML

NEU! Suchen in der Kritischen Ausgabe

bottom of page